Aktuell

Dezember 2015

Montag, 21. Dezember: Verein übergibt Spielsachen und 200€ an KiGa Grebendorf

Kindergarten_Grebendorf_1

Der Förderverein Meinharder Kinder e.V. hat an den Kindergarten Grebendorf “Villa Kunterbund” viel Spielzeug und eine Geldspende über 200€ übergeben.
Die Erzieher und die Kinder haben sich sehr gefreut.
Die 200 € sind Spenden die bei einer Waffelbackaktion am 12. und 19. Dezember in der EDEKA in Grebendorf gesammelt wurden.
Unser Dank geht an die Spender, die EDEKA Grbendorf und an das Spielzeuggeschäft aus Eschwege, die das Spielzeug spendeten und Namentlich nicht genannt werden wollten.

Zum Termin zeigte die Leiterin Frau Ellen Fusch wo eilig Handlungsbedarf besteht.
So muss ein Handlauf erneuert und für Kleinkinder abgesichert werden, dies wird eine der nächsten Aufgaben sein die wir als Verein lösen wollen.

 

August 2015

Dienstag, 04. August: Verein beteiligt sich mit 1000€ (Preisgeld der Ing-Diba Aktion)
an einer Schaukel.

Werra Rundschau, 04.08.2015

Werra Rundschau, 04.08.2015


Juli 2015

Samstag, 27.  Juli: Neues Schild am Werratalsee Ostufer Schwebda
werratalseeschild1
Die Informationen stammen von der HLUG (Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie). Hierbei hat uns Herr Gründel (HLUG Kassel) sehr geholfen und uns die Daten zur Verfügung gestellt. Ergänzt haben wir dies mit weiteren Hinweisen zum Schutz der Kinder und zum Schutz von Hunden.
Das Schild wurde in Absprache der Gemeinde angebracht. Gern hätte die Gemeinde auch ein großes Schild erstellt, jedoch sind die Kassen leer, deshalb haben wir dies übernommen.

Ziel ist: Familien und Hundebesitzer informieren und für das Thema sensibilisieren.

Durch Blaualgen kann, nach Informationen des Umweltbundesamt, Lebensgefahr für Kinder bestehen.  Wichtig ist, dass Eltern die mit Ihren Kindern am Werratalsee waren und danach Symptome zeigen wie Erbrechen, Durchfall, Atemnot oder Hautreizungen zum Arzt gehen und diesen auf die Möglichkeit einer evtl. Blaualgenvergiftung hinweisen, so kann der Arzt den Kindern schnell helfen.
Gleiches gilt für Hunde die in der Uferzone spielen und Blaualgen aufnehmen. Wenn der Tierarzt schnell gegen die Vergiftung vorgeht, ist die Heilung möglich. Sollte der Hundebesitzer nicht richtig reagieren, kann der Hund innerhalb von 24 Stunden qualvoll verenden.

Die Kosten der Initiative des Förderveins Meinharder Kinder e.V. wurden von Thomas Hirsch und Guido Hasecke übernommen.

Danke für Eure Unterstützung!
1000 Euro für Meinharder Kinder. Wir haben es geschafft!

Lest hier mehr

1000 Euro

____________

Die Meinharder Nachhilfekartei ist online

Die Meinharder Babysitterkartei ist online

Mitglieder des Fördervereins Meinharder Kinder e.V. erhalten ab sofort 10% Rabatt bei Kleines Glück – Geschenke für große & kleine Leute – Schwebda bei Eschwege. Ausgenommen sind Bücher (Buchpreisbindung). Der Rabatt ist nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.


Juni 2015

Samstag, 27.  Juni: Waffelbacken für den guten Zweck, EDEKA Grebendorf
Danke an alle Helfer, die von morgens um 9 Uhr bis nachmittags 17 Uhr Waffeln gebacken, verkauft und über den Verein informiert haben. Danke auch an die Spender des leckeren Teigs für die Waffeln. Es war eine sehr gelungene Aktion. Die Waffeln waren sehr lecker und wurden viel und gerne gekauft. Danke auch für Spenden und die Hilfe für die Ing-Diba Aktion an der sich viele spontan beteiligt haben.
Besonderer Dank gilt dem Team der EDEKA in Grebendorf, die uns nicht nur den Stand im Geschäft erlaubt haben sondern uns zudem auch materiell unterstützt haben.
Der Förderverein Meinharder Kinder sagt DANKE!!!

CAM00148

Freitag, 26. Juni 2015: ‘RFM – Das!Journal’ Radiobeitrag des Rundfunk Meissner über die Arbeit des Fördervereins Meinharder Kinder  

Montag, 22.  Juni Erster Imkerbesuch der Meinharder Vorschüler
Imkerbesuch für die Vorschüler der drei Meinharder Kindergärten in Grebendorf, Schwebda und Frieda. Herr Appel nahm sich viel Zeit und erklärte den Kindern viel über die Bienen und die Herstellung von Honig.
Die Kinder hatten viel Spaß und haben viel über die Bienen und den Honig gelernt am Ende durften auch alle den leckeren Honig probieren. Danke, Herr Appel! mehr

DSCN8795    DSCN8767

 

Sonntag, 21.  Juni Infostand beim Kinderfest in Schwebda
Das Kinderfest in Schwebda war wieder ein super Fest für die Kinder, tolle Aktionen und viele Besucher! Wir waren mit einem kleinen Infostand vertreten, dank Kinderschminkaktion war dann auch bei uns richtig was los. Unser besonderer Dank gilt Daniela Pfister, die das Kinderschminken angeboten hat und so für regen Zulauf an unserem Stand sorgte.
Nicht auf dem Bild sind Tina Pfeiffer, Birte Werning und Lena Hasecke, die unermüdlich Besucher ansprachen und um Unterstützung warben, für den Verein und die Ing-Diba Aktion.

kinderfest_schwebda

Günther Tschiersky (2. Vorsitzender), Guido Hasecke (1. Vorsitzender) und Daniela Pfister

 April 2015

Foerderverein_gruendungsmitglieder

Einsatz bei der Gartenaktion im Kindergarten Sonnenschein, Frieda

Unabhängig vom Förderverein:
Neben vielen anderen Helfern waren auch alle Gründungsmitglieder des Fördervereins vollzählig beim Arbeitseinsatz angetreten.
Der Einsatz war eine Initiative des Elternbeirats.
25.04.2015

 

 


März 2015

25 Sitzkissen für den Morgenkreis
Die erste Übergabe vom Förderverein Meinharder Kinder e.V. an den Kindergarten “Sonnenschein” in Frieda. Gespendet wurden Sitzkissen von Familie Gries. Ira Gries-Gerlach ist auch Gründungsmitglied des Vereins. Frau Bullmann, die Leiterin des Kindergartens und Tina Pfeiffer vom Elternbeirat, bedankten sich herzlich.

kindergartem_Frieda_spende_1

Von links: Tina Pfeiffer, Günther Tschiersky, Guido Hasecke, Andrea Bullmann und Ira Gries-Gerlach, 28.03.2015.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gründung des Fördervereins Meinharder Kinder e.V. am 25. März 2015

Hinterlasse eine Antwort